Workshop
für Anwender, Entwickler und Entscheider

DLR Braunschweig · 28.-29. Mai 2013

Programm · Ort und Anfahrt · Fachausstellung · Hotelempfehlung

Workshop-Unterlagen

  Die Unterlagen stehen Ihnen auf dieser Seite zum Download zur Verfügung. Für den Zugriff ist ein Login erforderlich, das Sie als Teilnehmer zugeschickt bekommen haben oder per E-Mail anfragen können.
  Einige Impressionen vom Workshop sind auf dieser Seite zusammengestellt.

Programm

Dienstag, 28. Mai 2013 · Projekte zur Mobilitätsunterstützung
11:30 Registrierung
12:00 Begrüßung
Prof. Karsten Lemmer · DLR, Prof. Mark Vollrath · TU Braunschweig
12:30 M4guide: Mobilitätshelfer für Seheingeschränkte
Dr. Manfred Garben · Heureka Consult
ARGUS: Assistives persönliches Navigationssystem für Menschen mit Sehbeeinträchtigung
Markus Dubielzig · Siemens, Matthias Lindemann · Universität Paderborn
14:00 Kaffeepause
14:30 ways4all: Barrierefreie Fahrzeug-Smartphone-Kommunikation als Unterstützung für blinde Menschen.
Werner Bischof · FH JOANNEUM
BIS: Barriere Informations System
Dr. Stefan Kollarits · Prisma Solutions 
16:00 Kaffeepause
16:30 Bus-ID: RFID-basierte akustische Unterstützung blinder und sehbehinderter Menschen für Orientierung und Information beim Zugang zum ÖPNV und an Ampeln
Prof. Alexander Fay, Rando Meister, Cornelia Vogel · HSU Hamburg
18:00 Ende des Workshops · 1. Tag
18:15 Abendliches Networking
21:00 Ende der Abendveranstaltung
Mittwoch, 29. Mai 2013 · Projekt InMoBS
08:30 Registrierung
09:00 Forschungsvorhaben InMoBS
Steffen Axer · TU Braunschweig
09:30 Ergebnisse der Anforderungsanalyse
Steffi Struck, Mareike Knust · TU Braunschweig
11:00 Kaffeepause
11:30 Systemkonzept und -definition
Nico Radike · OECON, Fritz Kasslatter · Siemens, Jörg Belz · DLR
13:00 Mittagspause
14:00 Digitale Karte und Routing, Betreibermodell und Prototypen
Dr. Alexander Dinkel · Transver, Steffen Axer · TU Braunschweig, Jörg Belz · DLR
15:30 Zusammenfassung und Verabschiedung
Steffen Axer · TU Braunschweig
16:00 Ende des Workshops · 2. Tag

.: Programmänderung vorbehalten :.

Ort und Anfahrt

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR)
Lilienthalplatz 7
38108 Braunschweig
Deutschland

Anfahrtbeschreibung zum DLR

Fachausstellung

Hersteller, Entwickler, Anbieter und Betreiber von Systemen, Geräten, Komponenten, Software und Diensten können im Rahmen der begleitenden Fachausstellung den aktuellen Stand ihrer Angebote darstellen und so vertiefende Kontakte zu den Teilnehmern knüpfen. Hierzu wird die Ausstellung im Konferenzbereich organisiert, in dem auch die Kaffeepausen stattfinden. Sprechen Sie uns zu den Bedingungen und Möglichkeiten an!

Hotelempfehlung

Hotel Landhaus Seela · Messeweg 41, 38104 Braunschweig · Tel. +49 531 370011-62
(etwa auf halber Strecke zwischen Hauptbahnhof und DLR)

Hotel Mercure Atrium · Berliner Platz 3, 38102 Braunschweig · Tel. +49 531 700-80
(gegenüber dem Hauptbahnhof; Busanbindung zum DLR)

penta Hotel · Auguststr. 6-8, 38100 Braunschweig · Tel. +49 531 4814-0
(gehoben)